Rechtsanwalt
Stephan Felsmann

Arbeitsrecht
Sportbootrecht
Strafrecht

  
  •  -  News & Urteile Arbeitsrecht
  •      
   

Arbeitsrecht

Fristlose Kündigung wegen sexueller Belästigung
Das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein hat entschieden, dass ein einmaliger Vorfall (Zeigen pornographischer Fotos und "Angebot", solche Fotos von der belästigten Arbeitnehmerin anzufertigen) kann eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund nach Ansicht des Landesarbeitsgerichts nicht rechtfertigen. Allerdings ist es bei Vorwürfen sexueller Belästigungen nicht unbedingt nötig, alle Belästigungsvorfälle nach Datum und Uhrzeit exakt wiederzugeben.
ArbG - Kiel - Zur Bereitschaftszeit von Ärzten
Das Arbeitsgericht Kiel hat entschieden, dass die Bereitschaftszeiten eines Arztes als Arbeitszeit im Sinne des Arbeitszeitgesetzes zu werten ist.
EuGH - Bereitschaftszeit von Ärzten ist Arbeitszeit
Der Europäische Gerichtshof hat im Falle eines Kieler Arztes entschieden, dass Bereitschaftszeiten von Ärzten Arbeitszeit im Sinne des Arbeitszeitgesetzes sind.
Rechtsberatung

Stephan Felsmann (Bild)

Hedenholz 62
D-24113 Kiel
Tel: 0431-78029790
kanzlei(at)ra-felsmann.de