Rechtsanwalt
Stephan Felsmann

Arbeitsrecht
Sportbootrecht
Strafrecht

  
  •  -  News & Urteile Andere Insolvenzverfahren über die Teile der „Göttinger Gruppe“ eröffnet
  •      
   

Insolvenzverfahren über die Teile der „Göttinger Gruppe“ eröffnet

— abgelegt unter: , ,

Das Amtsgericht Göttingen und das Amtsgericht Berlin Charlottenburg haben jeweils über Teile der "Göttinger Gruppe" das Insolvenzverfahren eröffnet - Securenta AG.

Das Amtsgericht Göttingen hat am 14.06.2007 - Az.: 74 IN 222/07 – das Insolvenzverfahren über die Securenta Göttinger Immobilienanlagen und Vermögensmanagement AG eröffnet.
Im Eröffungsbeschluss hat das Gericht festgestellt, dass das Amtsgericht in Göttingen zuständig ist und nicht das AG Berlin Charlottenburg, bei dem ebenfalls ein Antrag gestellt wurde.

Das Amtsgericht Charlottenburg hat am 21.06.2007  - Az. 36g IN 2620/07 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Göttinger Gruppe Vermögens- und Finanzholding GmbH & Co. KGaA eröffnet.

Dies verschärft die Situation für alle Anleger, die Sparpläne oder andere Anlageformen bei der Securenta AG abgeschlossen haben.

Hoffnung für die Anleger macht ein Urteil des AG Frankfurt - Urteil vom 23. März 2007, Az 3 U 141/06. Mit diesem Urteil als Argumentationsstütze  könnte es den Anlegern gelingen, sich gegen etwaige Forderungen des Insolvenzverwalters zu wehren. In diesem Urteil wird der Anlegerin Schadensersatz wegen eines Beratungsfehlers (bei einem Mitverschulden von 20 Prozent) gewährt.  Das heißt die Anlegerin hat  einen Schadensersatz in Höhe von 80 % zugesprochen bekommen.

Der Bundesgerichtshof hat am 21.03.2005 (Az. II ZR 140/03 und II ZR 310/03) entschieden, dass im Falle einer Aufklärungspflichtverletzung grundsätzlich ein Anspruch der Anleger vorhanden ist.




Die Informationen auf dieser Seite wurden sorgfältig recherchiert. Für Ihre Richtigkeit und Aktualität kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.
Sie ersetzen keine anwaltliche Beratung. Wenn Sie Fragen haben, vereinbaren Sie gerne einen Termin.
Rechtsanwalt Felsmann Kiel

Artikelaktionen
Rechtsberatung

Stephan Felsmann (Bild)

Koernerstr. 2
D-24103 Kiel
Tel: 0431-78029790
kanzlei(at)ra-felsmann.de